About Pflege

Here are my most recent posts

und Seniorenbetreuung
              24-STUNDEN
        PFLEGE ZU HAUSE
                     ALS
  ANERKANNTE ALTERNATIVE
          ZUM ALTENHEIM
             BERATUNG
                     UND
            VERMITTLUNG
 
            jetzt Kontaktieren!

Pflege

Pflegepersonal aus Osteuropa

Pflegepersonal aus Osteuropa

Alternative zum Altenheim: Pflegepersonal aus Osteuropa

Für viele Menschen ist der Gedanke, seinen Lebensabend in einem Altenheim zu leben, nicht vorstellbar. Sie möchten ihre gewohnte Umgebung, den Komfort und die persönlichen Vorlieben

Pflege zu Hause

Pflegepersonal aus Osteuropa

nicht aufgeben. Allerdings ist es für viele Angehörige nicht möglich, die Pflegebedürftigen rund um die Uhr zu betreuen. Daneben spielt die finanzielle Situation eine große Rolle, wenn man überlegt, den Senior in seinen eigenen vier Wänden mit einer persönlichen Pflegekraft zu lassen.

Es gibt klare Pflichten und Regeln

Die Lösung ist in den meisten Fällen "Pflege zu Hause" durch eine Pflegekraft aus Osteuropa, die sich rund um die Uhr um den Patienten kümmern kann. Der Ablauf der Einstellung ist nicht schwierig. Es gibt allerdings einige Details, die beachtet werden müssen. Beispielsweise muss die Pflegekraft, die in dem Haushalt leben soll, einen Wohnsitz in der Deutschland oder Schweiz bzw. in der EU vorweisen können. Des Weiteren müssen Angehörige von Pflegebedürftigen sich bewusst machen, dass sie eine Person einstellen und somit rechtliche Pflichten haben und diesen nachkommen müssen. Dazu gehört zum Beispiel die Lohnfortzahlung, wenn die Pflegekraft wegen Krankheit ausfällt. Daneben gibt es Kündigungsfristen. Diese gelten auch, wenn die bedürftige Person stirbt und die Aufgaben für die Pflegekraft aus Polen wegfällt.

Pflegekraft aus Polen: Mehr als nur die Grundversorgung

Natürlich erhalten Sie als Arbeitgeber auch eine gute Leistung. Die Pflegekräfte aus Osteuropa sind gut ausgebildet und kennen sich mit den Standards in der Pflege aus. Daneben erfüllen sie ihre Aufgaben mit Geduld und Fürsorglichkeit. Zu den Aufgaben der Pflegekraft gehört nicht nur die tägliche Pflege und Hygiene des Bedürftigen. Auch Tätigkeiten wie Einkaufen gehen, für Ordnung und Sauberkeit sorgen und Mahlzeiten zubereiten gehören dazu. Zudem fühlt sich der Bedürftige weniger alleine, ist er doch einen Großteil der Zeit am Tag mit der Pflegekraft zusammen. So bleibt Zeit für Freizeitaktivitäten wie Spiele spielen, Vorlesen oder Gespräche führen.

Man muss zueinander passen

Pflegekräfte aus PolenDas setzt natürlich voraus, dass sich der Pflegebedürftige und die Pflegekraft aus Osteuropa gut verstehen und miteinander klar kommen. Hier ist es wichtig, dass die Kommunikation offen ist und beide Seiten sich zugestehen können, wenn es miteinander nicht so gut funktioniert, dass die tägliche Pflege darunter leidet. Damit dieser Fall vermieden werden kann, wird der Bedarf und auch die persönlichen Vorlieben des Bedürftigen ermittelt. Eine Checkliste hilft, um eine passende Pflegekraft zu finden, sodass sich beide Seiten im Alltag wohl fühlen. Wichtig ist bei der Auswahl auf jeden Fall, dass die Bedürfnisse des Seniors erfüllt werden können. Da jede Pflegekraft aus Osteuropa unterschiedliche Aus- und Vorbildungen mit sich bringt, ist es sinnvoll, darauf zu achten und diese mit den Bedürfnissen des Patienten abzustimmen.

 

 

Pflege zu Hause

Pflege zu Hause:

Die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen stehen im Vordergrund

Für pflegebedürftige und alte Leute ist eine Pflege zu Hause die Möglichkeit, in einem gewohnten Umfeld weiter leben zu können. In der gewohnten und

Pflege zu Hause

Pflege zu Hause

angenehmen Umgebung fühlt man sich wohl und kann ein Leben in Würde nach alten Mustern leben. Das gibt vor allem Menschen, die auf ein Mal auf eine Pflegekraft angewiesen sind, Halt und Mut.  Sofern die pflegebedürftige Person noch die Möglichkeit hat, einige Dinge selbständig zu tun, ist die bekannte Umgebung der beste Ort dafür.

Dennoch ist es gleichzeitig für Angehörige und Bedürftige ein schwieriger Schritt, eine neue Person ins Heim zu lassen und die Pflege in ihre Hände zu legen.  Bei diesem Schritt hilft es vor allem, wenn die Pflege zu Hause nicht unter Zwang geschieht und alle Beteiligten einer Meinung sind. Auch der Prozess, eine geeignete Pflegekraft zu finden, die zum Pflegebedürftigen passt, sollte keine aufgezwungene Sache sein. Vor allem der Bedürftige sollte sich bei der Pflegekraft wohl fühlen und sich mit der Person verstehen, denn beide Seiten werden viel Zeit miteinander verbringen. In manchen Fällen können Angehörige selber die Pflege leisten. Das ist für den Pflegebedürftigen sehr angenehm und schön, da er seine Zeit mit der Familie verbringen kann. Leider ist dieses Modell oft nicht durchführbar, weil die Angehörigen aufgrund der Familien- und Jobsituation keine Zeit dafür haben. Dann muss eine externe Pflegekraft gesucht und angestellt werden.

liebevolle Pflegerinnen aus Polen

Qualifizierte und liebevolle Pflegerinnen aus Polen für Pflege zu Hause

Es gibt Leistungen für die Pflege zu Hause. Diese richten sich nach der Pflegestufe, in die die Bedürftige Person eingestuft wurde. Des Weiteren gibt es einen zusätzlichen Betreuungsbeitrag für Menschen mit schweren psychischen Krankheiten, Demenz-Erkrankungen oder einer geistigen Behinderung.  In manchen Fällen ist es auch notwendig, die Wohnung des Bedürftigen an seine Bedürfnisse anzupassen. Beispielsweise wenn er speziellen Hilfen oder Halterungen zum Festhalten benötigt oder ein spezielles Bett nötig ist. Auch hier hilft die Pflegeversicherung mit einem Zuschuss zur Wohnungsanpassung. Einen weiteren Zuschuss gibt es für Pflegemittel, die täglich für die Pflege benötigt werden.

Es gibt verschiedene Arten, wie die Pflege zu Hause ausschauen kann. Bedürftige, die nur für bestimmte Tätigkeiten eine Unterstützung brauchen, aber ansonsten gut alleine zu Recht kommen, benötigen mehr die Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes. Anders bei Personen, die rund um die Uhr betreut werden müssen. Hier spricht man auch von einer 24-Stunden-Betreuung. Das ist eine Pflegekraft, die die ganze Zeit beim pflegebedürftige Menschen bleibt.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 3,43 out of 5)
Loading...